Hans Jürg, 20.8.2018

Unsere gemeinsame ‚Reise‘ habe ich während und im Nachhinein als ein ‚rundes‘, angeregt-wohliges Gefühl erlebt. Auch das Erotisch-Sexuelle – die Lingam- und Postatamassage – hat sich körperlich wie ‚erhalten‘, sehr, sehr angenehm. Das Bild von einer gepolsterten, weichen Hängematte, in der ich nackt und mit dem dünnen Tuch bedeckt, drin liege, ist in mir aufgetaucht. Ein leichtes und angenehmes hin und her Wippen und angenehm erregt, am ganzen Körper, über längere Zeit.

Ich danke Dir für die die achtsame ‚Arbeit‘, ich habe sie sehr geschätzt und mich sehr wohl und aufgehoben gefühlt.

Eine schöne und gute Zeit wünscht sehr herzlich