Benno, 7.3.2020

…ich komme gerne zu dir, weil ich bei dir spüre, dass du Menschen gern hast, dass dich der menschliche Körper, das Wesen und die Empfindungen faszinieren und du Freude hast zu sehen, was du mit deinen Händen auslösen kannst. Ich habe bei dir keine Hemmungen und obwohl ich im Alltag der distanzierte Typ bin, geniesse ich die Nähe zu dir und vor allem zu mir selbst. Du spürst, was guttut, hast gespürt, auf was ich reagiere und spontan umgesetzt. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute, bis ganz bald